Schlagwort-Archiv: Luxusduft

Ylang D´Amour



Ylang D´Amour 15ml *unisex*

Der fruchtig herbe Duft der Medicus Zitrone aus China in Verbindung mit würzigem Koriander eröffnet die Gala der Herznoten. Kostbarste Blüten aus aller Welt, wie die fruchtig nuancierte Damaszener Rose aus der Türkei, Ylang Ylang aus Madagaskar, eine zarte Nuance von Kewra und Iriswurzel aus Italien, schweben wie ein seidener Duftschleier durch die Lüfte. Die Hauptakteurin im Bouquet ist die Ylang Ylang Blüte, ein etwas verführerisches Fräulein, mit atemberaubender Fülle und narkotischer Süße. Eine vornehme Basis wird erreicht durch wildes, Indisches Sandelholz, einem Hauch Patchouli und einem kräftigen Vanilleakkord. Für alle Liebhaber(innen) der Extravaganz.
79,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 700,00 g
Duftnoten:
  • Patchouli

  • Vanille

  • Sandelholz

  • Moschuskörner

  • Ylang Ylang

  • Kewra

  • Koriander

  • Yuzu Zitrone







Rosen gegen Drogen

Das Rosenanbau-Projekt der Welthungerhilfe in Afghanistan ist meine Herzensangelegenheit und Wild Eden möchte gemeinsam mit Ihnen helfen. Die Welthungerhilfe unterstützt die dort lebenden Bauern mit einem Projekt, in dem Rosen anstatt Mohn angebaut werden. Aus dem Mohn entsteht Opium, welches fast ausschließlich zur Herstellung von Heroin benötigt wird. Knapp 90% des Opiums auf dem Weltmarkt stammt aus Afghanistan.

weiterlesen

Über 700 Bauern haben sich auf das Rosenprojekt eingelassen und bauen nun Rosen in Bioqualität an. Von Jahr zu Jahr steigt der Umsatz, denn Rosenöl wird auch in anderen hochwertigen Naturkosmetikprodukten verwendet. Für einen Liter echtes Rosenöl muss man 5-7 Tonnen Blütenblätter ernten. Da ist es nicht verwunderlich, wenn man für 100 ml bis zu über 7000,- € bezahlt. Rosenöl ist jedoch sehr kostbar und ergiebig, sodass bereits 1 Milliliter äußert wertvoll ist.

Die Rose stammt ursprünglich aus der Gegend von Pakistan und Afghanistan, sie ist also wieder in Ihrer alten Heimat angekommen. Die Klimabedingungen sind hier sehr gut zum Gedeihen der Pflanze.

Das Projekt der Welthungerhilfe möchte ich mit Ihnen zusammen unterstützen. Je verkauften Flakon Serafinas Rose, gehen drei Euro davon direkt an das Welthungerhilfeprojekt nach Afghanistan. Die Rose übernimmt damit die Rolle der Friedensbotschafterin und wird  Gegenspieler zum Elend in der Welt.

Weitere Infos zum Projekt unter: www.welthungerhilfe.de