Schlagwort-Archiv: Naturparfüm

Wild Eden im herbstilchen Glanze

Herbstlich Sonnige Tage, mir beschieden zur Lust, euch mit leiserem Schlage, grüßt die atmende Brust.

O wie waltet die Stunde nun in seeliger Ruh´, jede schmerzende Wunde schließet leise sich zu.

Nur zu rasten, nur zu lieben, still an sich selber zu baun, fühlt sich die Seele getrieben und mit Liebe zu schaun.

Jedem leisen Verfärben lausch ich mit stillen Bemühen, jeden Wachsen und Sterben, jeden Welken und Blühn.

Was da webet im Ringe, was da blühet auf der Flur, Sinnbild ewiger Dinge ist´s dem Schauenden nur.

Jede sprossende Pflanze, die mit Düften sich füllt, trägt im Kelche das ganze Weltgeheimnis verhüllt.

 ~Emanuel Geibel (1815-1884)~

 

Naturparfüm

Willkommen im zauberhaften Reich der natürlichen Düfte! Die Pflanzenwelt ist unendlich reich an kostbaren Duftedelsteinen! Es ist meine Passion, die schon fast vergessene Tradition Parfüms aus 100% natürlichen Ingredenzien herzustellen, wieder aufleben zu lassen und in unser modernes Zeitalter einzuflechten. Haben Sie gewusst, wie heilsam sich natürliche Düfte auf unseren gesamten Organismus auswirken? Es gibt eine Vielzahl natürlicher Duftstoffe, gewonnen aus allen möglichen Teilen der Pflanze! Dabei kann von der Blüte bis zur Wurzel alles verwendet werden, jenachdem in welchem Teil der größte Gehalt an ätherischen Ölen (Duftstoffen) liegt. Noch bemerkenswerter ist, dass jedes Kräutlein und Blümlein seine ganz individuellen Heileigenschaften hat.

Können Düfte natürlichen Ursprungs heilsam sein für uns? Ja und wie! Einige wirken stark antiviral, andere fördern Wundheilungsprozesse, wieder andere stärken ein geschwächtes Herz. Ganz abgesehen von den Wirkungen auf unsere Psyche und das vegetative Nervensystem unseres Körpers. Zahlreiche Studien im Bereich der Aromakunde und der Osmotherapie belegen, dass die ätherischen Öle durchaus ein wirkungsvolles Therapeutikum sind. Warum also sollten Düfte nicht mit den Begriffen „Heilung“ und „Gesundheit“ in Verbindung gebracht werden? Vorausgesetzt Sie sind 100% natürlich. Wild Eden möchte die ästhetischen Aspekte eines Parfüms mit Wohlbefinden auf Körper, Geist und Seele  verbinden.

Ihre Josephine Ademi

Ylang D´Amour



Ylang D´Amour 15ml *unisex*

Der fruchtig herbe Duft der Medicus Zitrone aus China in Verbindung mit würzigem Koriander eröffnet die Gala der Herznoten. Kostbarste Blüten aus aller Welt, wie die fruchtig nuancierte Damaszener Rose aus der Türkei, Ylang Ylang aus Madagaskar, eine zarte Nuance von Kewra und Iriswurzel aus Italien, schweben wie ein seidener Duftschleier durch die Lüfte. Die Hauptakteurin im Bouquet ist die Ylang Ylang Blüte, ein etwas verführerisches Fräulein, mit atemberaubender Fülle und narkotischer Süße. Eine vornehme Basis wird erreicht durch wildes, Indisches Sandelholz, einem Hauch Patchouli und einem kräftigen Vanilleakkord. Für alle Liebhaber(innen) der Extravaganz.
79,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 700,00 g
Duftnoten:
  • Patchouli

  • Vanille

  • Sandelholz

  • Moschuskörner

  • Ylang Ylang

  • Kewra

  • Koriander

  • Yuzu Zitrone







Serafinas Rose



Serafinas Rose 15ml *feminin*

Der Duft purer Weiblichkeit und Raffinesse ! Serafinas Rose trägt ganz und gar den Duftcharakter der Rose in sich. Die edle Note von echter Verbena, die feine Zitrus- und Teenuancen verströmt, spielt den  Auftakt im Duett mit Sizilianischer Süßorange. Die Herzensmelodie der Parfümkomposition spielt die  Rose, welche besonders feine Duftfacetten verströmt. Das Bouquet wird ergänzt durch einen Hauch von lieblicher weißer Magnolie, die mit überraschend fruchtigen, betörenden Noten eine Liaison mit der Königin der Blumen eingeht. Die Komposition ist geküsst von Benzoe Siam Harz und orientalischen Gewürzen in der Basisnote.
79,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 700,00 g
Duftnoten:
  • Benzoe Siam Harz

  • Honig

  • Moschuskörner

  • Damaszener Rose

  • Rosenholz

  • Palmarosa

  • Orange süß

  • Eisenkraut







Rosen gegen Drogen

Das Rosenanbau-Projekt der Welthungerhilfe in Afghanistan ist meine Herzensangelegenheit und Wild Eden möchte gemeinsam mit Ihnen helfen. Die Welthungerhilfe unterstützt die dort lebenden Bauern mit einem Projekt, in dem Rosen anstatt Mohn angebaut werden. Aus dem Mohn entsteht Opium, welches fast ausschließlich zur Herstellung von Heroin benötigt wird. Knapp 90% des Opiums auf dem Weltmarkt stammt aus Afghanistan.

weiterlesen

Über 700 Bauern haben sich auf das Rosenprojekt eingelassen und bauen nun Rosen in Bioqualität an. Von Jahr zu Jahr steigt der Umsatz, denn Rosenöl wird auch in anderen hochwertigen Naturkosmetikprodukten verwendet. Für einen Liter echtes Rosenöl muss man 5-7 Tonnen Blütenblätter ernten. Da ist es nicht verwunderlich, wenn man für 100 ml bis zu über 7000,- € bezahlt. Rosenöl ist jedoch sehr kostbar und ergiebig, sodass bereits 1 Milliliter äußert wertvoll ist.

Die Rose stammt ursprünglich aus der Gegend von Pakistan und Afghanistan, sie ist also wieder in Ihrer alten Heimat angekommen. Die Klimabedingungen sind hier sehr gut zum Gedeihen der Pflanze.

Das Projekt der Welthungerhilfe möchte ich mit Ihnen zusammen unterstützen. Je verkauften Flakon Serafinas Rose, gehen drei Euro davon direkt an das Welthungerhilfeprojekt nach Afghanistan. Die Rose übernimmt damit die Rolle der Friedensbotschafterin und wird  Gegenspieler zum Elend in der Welt.

Weitere Infos zum Projekt unter: www.welthungerhilfe.de